Herzlich willkommen auf der Homepage des

Gymnasiums Marienschule Hildesheim!


Sommerakademie 2015

Wir freuen uns über das Interesse an der Sommerakademie.

Alle Schüler und Tutoren, die sich für das Fach Mathematik angemeldet haben, haben heute (30.05.) eine Mail mit Informationen über ihren Tutor / Schüler bekommen. 
Sollte das nicht der Fall sein, bitte ich um Nachricht.

Für Latein geschieht das in den nächsten Tagen.

Ansprechpartnerin: Frau Ortwig
ortwig@marienschule-hildesheim.de

 


"Sister Act" in der Halle 39

Wir freuen uns darauf, mit der ganzen Schulgemeinschaft am 24.06. die Aufführung in der Halle 39 zu besuchen.


Einladung zu den Abiturfeierlichkeiten

Gottesdienst ab 16.00 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) in St. Godehard
Zeugnisausgabe im Anschluss in der Kirche
Sektempfang danach im Atrium


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es für die Eltern in der Kirche keine Sitzplatzreservierung geben wird.

 

 


UNESCOol sagt DANKE...
 
...allen, die uns in der Comeniuswoche Anfang Mai so tatkräftig unterstützt haben und dafür gesorgt haben, dass diese Woche so ein großer Erfolg geworden ist.
Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich den zahlreichen Gastfamilien! Die Gastfreundschaft war überwältigend und der Einsatz der Gastgeber aus fast allen Jahrgängen hat für eine wunderbare Atmosphäre in der Schule gesorgt.
Ganz herzlichen Dank aber auch an alle die, die durch Hilfsbereitschaft, Spontanität und viele kleine Gesten geholfen haben oder einfach zur rechten Zeit am rechten Ort waren.
Ohne die Mitwirkung der Schulgemeinschaft auf so vielen verschiedenen Gebieten ist ein solch großes Projekt nicht möglich.
 
Und nun?
Das aktuelle Comeniusprojekt geht mit zwei echten Highlights in die Schlussphase:
- 07.06.2015: Ausstellung unserer Arbeitsergebnisse im Dom (im Rahmen des Welterbetages, s. Flyer)
- 30.06.2015: Präsentation des Projektes im Rahmen der 39. Sitzung des Welterbekomitees der UNESCO (Link)
Comenius heißt jetzt Erasmus+ und das neue Projekt ist schon beantragt. Mit dem neuen Namen gehen aber auch einige Veränderungen einher und das Auswahlverfahren ist deutlich härter geworden. Im letzten Jahr schafften es nur 20% der Bewerber durch das Verfahren ... also bitte ganz, ganz fest Daumen drücken!!!

Neue Bilder von unseren Aquarien- und Terrarienbewohnern

  

UNESCOol Treffen in Hildesheim
 
Tag 6: Time to say goodbye
 
Und vielleicht auf ein Wiedersehen im nächsten Projekt....??? Wir haben uns bereits beworben. Also Daumen drücken, bitte!!!
 
 
 
Tag 5
 
Der Vormittag begann mit Unterricht und Workshops zu Welterbethemen. Von kreativ bis informativ aber immer international! Für jeden war etwas dabei. Danach ging es zu einer Führung in das neue Dommuseum.
Nachmittags dann die Abschlussfeier in der Schule und ein Rückblick auf zwei Jahre gemeinsame Projektarbeit. So schnell kann eine Woche bzw. ein ganzes Projekt vorbeigehen!

 

  

Weitere Bilder gibt es hier

Tag 4 - Berlin, Berlin...!!!
 
Mit drei Bussen und über 130 Personen ging es heute in die Hauptstadt. Nach einem kurzen Besuch an der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße stand - ganz im Sinne des Projekttitels - mit der Museumsinsel eine UNESCO Welterbestätte auf dem Programm. Wir besuchten das Pergamonmuseum bzw. das Neue Museum. Durch Berlin Mitte und Unter den Linden entlang ging es anschließend zum Brandenburger Tor. Sogar für etwas Shopping war noch Zeit!
 
 

Tag 3: Alfeld²
 
Vormittags waren alle Gäste und viele Gastgeber zu einem Besuch im UNESCO Welterbe Fagus-Werk in Alfeld. Nach einer kurzen Einführung führten uns Herr Schünemann und Herr Miehe durch das Werk. Außerdem besuchten wir die Ausstellung über die Geschichte dieser ungewöhnlichen Welterbestätte und ihre interessante Bauhausarchitektur.
Am Abend wurde im Fagus-Werk die Jahrestagung des UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. mit der Deutschen UNESCO Kommission eröffnet. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten auch die Fotoausstellung der Schüler der Comenius-AG gezeigt werden.
 
 
 
 
Tag 2
 
Nach der guten Ankunft gestern und dem ersten Abend mit den Gastfamilien trafen sich heute alle Schüler in der Schule. Zunächst standen zwei Stunden Unterricht mit den Gastgebern auf dem Programm. Danach gingen alle 120 Schüler mit ihren Lehrern ins Rathaus, wo wir von der Bürgermeisterin Frau König begrüßt wurden. 
Nach einer Stadtralley und dem gemeinsamen Mittagessen in der Schule führten die Schüler der Comenius AG die Gäste durch den Dom.
 

 

 

Fußballer für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert

Wir sind stolz auf unsere erfolgreichen Fußballer, die  beim Kreisentscheid​ in einem spannenden Finale 1:0 gegen das Goethegymnasium gewonnen haben und sich damit für die Bezirksmeisterschaften am 17. Juni in Hannover qualifizieren konnten!

hinten: Cedrik Späthe, Till Franzmann, Marvin Schwarzwälder, Ole Grimsel, Adrian Schmalstieg, Matti Probst, Jost Zwingmann, Paul Emmerling, Simon Lenzner, Tobias Wahland

vorne: Laurenz Pölcher, Paul Bergemann, Ginel Köhler, Marius Grelka, Luis Hein
 


Mary High News bei der NDR 1 "Plattenkiste"


Am 07.04.2015 waren drei Redakteure unserer Schülerzeitung bei der "Plattenkiste" und berichteten über ihre Arbeit. Sie waren von 12:00 bis 13:00 Uhr auf NDR 1 zu hören.



Erfolgreiche Ausbildung zu Moderatorinnen des KlarSicht-Parcours

Am 13.3.2015 haben sieben Schülerinnen aus den Klassen 10a und 10e die Ausbildung zu Moderatorinnen des KlarSicht-Parcours erfolgreich beendet. Dieser Mitmach-Parcours, der in diesem Schuljahr für die 8. Kla
ssen starten wird, vermittelt interaktiv Informationen zu den Suchtmitteln Tabak und Alkohol. Ausgebildet wurden die Schülerinnen von Frau Bormann von der St.-Augustinus-Schule.
 
Die Moderatorinnen sind: 
Klasse 10a: Marie-Madeleine Seehorst, Michaela Winter
Klasse 10e: Sabrina Holzbrecher, Rebecca Kiefer, Sophia Esser, Magdalena Langer, Judith Bellin
 




Erfolgreiche Spendenaktion


Der Religionskurs von Frau Menzel-Heuer aus dem 11. Jahrgang hat 6800 € gesammelt, die an "Ärzte ohne Grenzen" bzw. "Mala Ezida" gingen. 
Weitere Informationen und Bilder dazu gibt es hier.

 




Preisgekrönte Arbeiten bei Jugend forscht


Hanka, Marie Sophie, Simon und Thore haben die Schule in diesem Jahr erfolgreich vertreten.


...weitere Informationen

 


 


Erneut bestätigt: 

Die "Mary High News" ist Niedersachsens beste Schülerzeitung in der Kategorie Gymnasium
 

Über 80 Schülerzeitungen aus ganz Niedersachsen hat die Jury bewertet - und hat wie im letzten Jahr unserer Schülerzeitung den ersten Preis verliehen.
Dabei musste sich die "Mary High News" erfahrenen Kritiker stellen: Der JuniorenPressePreis wird 2015 bereits zum 25. Mal ausgerichtet und kann somit auf eine lange Tradition zurückblicken.

[...weitere Informationen und Bilder hier!]

Nun freuen wir uns erst recht auf die neue Ausgabe, die bald erscheinen wird!


Anmeldung

 

  

 Wenn sie mehr über die Anmeldung erfahren möchten,

 klicken sie bitte hier.





       Anklicken, liken!